Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Arbeitsgericht Hannover


Affenlaute und N-Wort: Klage wegen rassistischen Mobbings im VW Werk Zwickau

Das VW-Werk in Zwickau: Hier soll das Leitwerk des Konzerns für E-Mobilität entstehen. Aber VW-Chefs fürchten um den Standort, weil ausländischen Kräften oder Mitarbeitern mit Migrationshintergrund rassistische Diffamierungen von „Kollegen“ drohen.

Das VW-Werk in Zwickau: Hier soll das Leitwerk des Konzerns für E-Mobilität entstehen. Aber VW-Chefs fürchten um den Standort, weil ausländischen Kräften oder Mitarbeitern mit Migrationshintergrund rassistische Diffamierungen von „Kollegen“ drohen.

Loading...

Mehr aus Mitteldeutschland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.