US-Präsident bei Talkmaster

US-Präsident in erster Talkshow: Biden persönlich bei „Jimmy Kimmel Live!“

Im Rahmen einer Reise in den Westen der USA wird US-Präsident Joe Biden erstmals seit seinem Amtsantritt persönlich eine Late-Night-Talkshow in den USA besuchen.

Im Rahmen einer Reise in den Westen der USA wird US-Präsident Joe Biden erstmals seit seinem Amtsantritt persönlich eine Late-Night-Talkshow in den USA besuchen.

US-Präsident Joe Biden besucht erstmals seit seinem Amtsantritt persönlich eine Late-Night-Talkshow in den USA. Er soll am Mittwochabend (Ortszeit) in der Show „Jimmy Kimmel Live!“ beim Sender ABC in Los Angeles zu sehen sein, wie das Weiße Haus mitteilte. Moderator Kimmel kündigte bei Twitter den Auftritt ebenfalls an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Reise in den Westen

Der Auftritt ist verbunden mit Bidens Reise in den Westen der USA. In Los Angeles ist Biden Gastgeber eines Gipfels der Amerikas. Dabei nehmen Staats- und Regierungschefs aus Nord- und Südamerika teil, um über unter anderem den Klimawandel, Migration und die Coronavirus-Pandemie zu sprechen, wie das Weiße Haus mitteilte. Biden hält am Donnerstag eine Eröffnungsrede bei dem Gipfel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/AP

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken