Vorschau auf die nächsten Folgen

So geht es bei „Sturm der Liebe“ weiter

Der Fürstenhof, Schauplatz der erfolgreichen Telenovela „Sturm der Liebe“ im Ersten.

Der Fürstenhof, Schauplatz der erfolgreichen Telenovela „Sturm der Liebe“ im Ersten.

München. Pünktlich um 15.10 Uhr öffnet Deutschlands beliebtestes Fünfsternehotel Fürstenhof seine Tore und lädt Zuschauer ein, dem Familiendrama rund um den Saalfeld-Clan beizuwohnen. Seit ihrer Erstausstrahlung im September 2005 erzählt die erfolgreiche ARD-Telenovela jeden Montag bis Freitag über Liebe, Konflikte und Schicksalsschläge im malerischen Bichlheim, dem fiktiven Handlungsort der Serie.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 01.12.2022: Folge fällt aus

Am Donnerstag muss „Sturm der Liebe“ der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar weichen. Folge 3942 läuft am Dienstag, 6. Dezember, zur regulären Sendezeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 02.12.2022: Folge 3940

Carolin will nicht wahrhaben, dass Vanessa sich für Max entschieden hat. Obwohl Leon ihr davon abrät, möchte sie noch einmal das Gespräch mit Vanessa suchen. Doch wie von Leon befürchtet, kassiert sie einen Korb. Gemeinsam trauern Carolin und Leon über ihre verlorenen Lieben, wobei es zu einem nahen Moment zwischen den beiden kommt, in den ausgerechnet Vanessa platzt.

Aus Unsicherheit, wie sie mit Markus‘ Angebot umgehen soll, weiht Shirin Gerry ein. Dieser ist alles andere als begeistert und plädiert dafür, dass Shirin ablehnen soll. Doch Shirin wird von Zukunftsängsten zerfressen und glaubt, dass der Deal mit Markus ihr helfen könnte. Sie ahnt nicht, dass Gerry es ist, der diesen hinter ihrem Rücken beinahe gefährdet.

André möchte von seinen neuen Gefühlen für Helene nichts wissen. Krampfhaft versucht er, die Unterschiede zwischen ihnen zu betonen, um sich selbst zu beweisen, dass sie nicht zueinander passen. Robert erkennt schließlich den Grund, warum sich André so sehr gegen seine Emotionen wehrt.

ARD STURM DER LIEBE FOLGE 3940, am Freitag (02.12.22) um 15:10 Uhr im ERSTEN.

ARD STURM DER LIEBE FOLGE 3940, am Freitag (02.12.22) um 15:10 Uhr im ERSTEN.

„Sturm der Liebe“ am Montag, 05.12.2022: Folge 3941

Für Christoph ist es nur schwer zu ertragen, Alexandra vermeintlich wieder glücklich mit Markus zu sehen. Auch er möchte seinen Konkurrenten loswerden und setzt seinen Privatermittler Krüger darauf an, Beweise für die Bilanzfälschung der Schwarzbach AG zu finden – mit Erfolg! Doch es gibt ein Problem. Auch Alexandra könnten die Unterlagen Schwierigkeiten bereiten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vanessa ist schwer getroffen, nachdem sie Carolin und Leon zusammen gesehen hat. Aufgewühlt erzählt sie Max davon, den sie damit ungewollt gegen Carolin aufbringt. Denn der weiß, dass Michael schon vor Wochen eine Affäre zwischen den beiden vermutet hat, und stellt Carolin zur Rede.

Da der Turm als Hochzeitslocation ausfällt, machen sich Josie, Paul und Yvonne auf die Suche nach einem neuen Ort für das Fest. Yvonne sucht eifrig nach einer pompösen Alternative, doch Josie bremst sie aus – sie wollen eine kleine Hochzeit. Als die drei auf einer schön gelegenen Wiese vorbeikommen, ist Yvonne hin und weg und überzeugt, den richtigen Ort gefunden zu haben. Doch Paul wird hier von einem alten Trauma eingeholt.

Nach einem Streit zwischen Gerry und Shirin warnt Helene ihren Sohn, nicht zu überfürsorglich zu sein. Er soll nicht die gleichen Fehler machen, die Helene mit ihm gemacht hat. Gerry aber nimmt die Warnung gar nicht richtig wahr und glaubt, dass zwischen Shirin und ihm wieder alles in Ordnung sei. Zu gleicher Zeit findet Shirin allerdings jemand anderen, der ihre Lage besser zu verstehen scheint.

Shirin (Merve Çakır, r.) ist froh, dass Paul (Sandro Kirtzel, l.) ihre Gefühlslage gut nachvollziehen kann – im Gegensatz zu Gerry.

Shirin (Merve Çakır, r.) ist froh, dass Paul (Sandro Kirtzel, l.) ihre Gefühlslage gut nachvollziehen kann – im Gegensatz zu Gerry.

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 06.12.2022: Folge 3942

Die Vorstellung, auf der Almwiese zu heiraten, wo auch einst die Hochzeit von Paul und Romy stattgefunden hatte, übermannt Paul mit starken Gefühlen. Ihn quält der Gedanke, dass Josie ebenfalls etwas zustoßen könnte. Auch wenn er weiß, dass seine Sorge irrational ist, lässt ein böser Tagtraum Paul an der Hochzeit mit Josie zweifeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nachdem Valentina beobachtet hat, dass Markus sich im Wald hat zusammenschlagen lassen, erzählt sie Robert davon. Der rät Valentina zunächst zu schweigen. Als er allerdings von der Anzeige gegen Christoph erfährt, wird Robert klar, dass Valentina eine entlastende Aussage tätigen könnte. Doch diese zögert.

Die erneute Nähe zu Vanessa schmerzt Carolin sehr, denn sie ist sich sicher, dass Vanessa die Zeit mit ihr erneut als Ausrutscher deklarieren wird. Carolin will sich das nicht länger antun und stößt Vanessa von sich. Nichtsahnend, dass sie damit neue Gefühle in Vanessa auslöst.

In einem von Christophs spanischen Hotels gibt es Probleme mit dem Chefportier. Angesichts der Anzeige gegen ihn kann er nicht selbst dorthin reisen und bittet Alfons, ihn zu vertreten. Der knüpft seine Zusage allerdings an eine Bedingung.

In Pauls (Sandro Kirtzel, l.) Albtraum bricht Josie (Lena Conzendorf, r.) genau wie Romy beim Hochzeitstanz zusammen.

In Pauls (Sandro Kirtzel, l.) Albtraum bricht Josie (Lena Conzendorf, r.) genau wie Romy beim Hochzeitstanz zusammen.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 30.11.2022: Folge 3939

Als Helene das hundertprozentige Match mit André in ihrer Dating-App sieht, spricht sie ihn darauf an. Der reagiert nervös und macht sich darüber lustig –nichtsahnend, was er damit in Helene auslöst. Denn sie glaubt, endgültig mit André abschließen zu müssen, und verabredet sich mit einem anderen Mann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Josie ist geschockt von Pauls Zweifeln an der Hochzeit und möchte ihn davon überzeugen, dass ihr nichts passieren wird. Doch als sie mitbekommt, wie Paul in der Nacht von Albträumen geplagt wird, schlägt sie schweren Herzens eine Absage der Hochzeit vor.

Nachdem Eleni spitzbekommen hat, dass Markus den Angriff von Christoph nur vorgetäuscht hat, reagiert sie wütend und konfrontiert ihren Vater damit. Markus streitet jedoch alles ab. Aber auch Alexandra glaubt, dass er lügt; und setzt ihm die Pistole auf die Brust.

Die Sonnbichlers sind verreist und auch Max muss für eine Fortbildung ein paar Tage wegfahren. Vanessa gerät dadurch ziemlich unter Druck, denn das bedeutet, dass sie mit Carolin ein paar Tage alleine zu Hause wäre. Um dem aus dem Weg zu gehen, schlägt sie Max vor, mitzufahren, doch der lehnt ab. Ihr wird klar, dass die nächsten Tage nicht leicht werden.

Markus (Timo Ben Schöfer, M.) leugnet gegenüber seiner Familie, was er getan hat, doch Alexandra (Daniela Kiefer, h.) und Eleni (Dorothée Neff, v.) sind skeptisch.

Markus (Timo Ben Schöfer, M.) leugnet gegenüber seiner Familie, was er getan hat, doch Alexandra (Daniela Kiefer, h.) und Eleni (Dorothée Neff, v.) sind skeptisch.

„Sturm der Liebe“ online streamen

Das Erste bietet das Fernsehprogramm auch als Livestream in der ARD-Mediathek an. Dort lässt sich die neueste Folge „Sturm der Liebe“ zur regulären Sendezeit sowie zeitversetzt abrufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine Folge von „Sturm der Liebe“ verpasst?

Kein Problem, das Erste zeigt Wiederholungen immer am Tag nach der Ausstrahlung einer neuen Folge morgens um 9.55 Uhr. Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag, ebenfalls um 9.55 Uhr, nochmals gesendet.

Außerdem kann man sich Folgen noch bis zu einem Monat nach ihrer Erstausstrahlung auf der Internetseite zu „Sturm der Liebe“ von DasErste.de anschauen. Dort findet man neben Informationen zu den Darstellern und einzelnen Folgen auch ein breites Angebot an Extramaterial sowie einen Blog, der Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Wo spielt „Sturm der Liebe“?

Zentraler Handlungsort der Geschichten ist das Hotel Fürstenhof im fiktiven Ort Bichlheim. Als Kulisse dient ein privates Schloss im oberbayerischen Dorf Vagen, etwa eine halbe Autostunde von Rosenheim entfernt. Weitere Drehorte befinden sich auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH, wo eine weitere Villa steht, die auch schon als Kulisse für den Historienfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ diente. In der Serie dient die Villa als Kulisse für den Westflügel des Fürstenhofs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Landschaftsaufnahmen zwischen einzelnen Szenen entstammen dem Voralpenland, unter anderem dient das Tiroler Bergmassiv Zahmer Kaiser als Kulisse.

„Sturm der Liebe“ ist deutscher Telenovela-Exportschlager

Auch wenn die Serie inzwischen an Zuschauern eingebüßt hat, liegt sie mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent immer noch im zweistelligen Bereich. „Sturm der Liebe“ kann daher als echte Erfolgsgeschichte für Das Erste bezeichnet werden.

2010 gewann die Telenovela den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste tägliche Serie“. 2013 folgte der European Soap Award als „Beste ausländische Serie“. Das Jubiläumsspecial zur 3000. Folge (Erstausstrahlung am 20. September 2018) sahen 1,66 Millionen Zuschauer, es bescherte dem Sender einen Gesamtmarktanteil von 17,4 Prozent.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Produziert wird „Sturm der Liebe“ hierzulande von dem Münchner Fernsehproduktionsunternehmen Bavaria Film. Doch auch in anderen Ländern erschließt sich die deutsche Telenovela ein immer größeres Publikum.

Durch den Verkauf der Rechte an 20 Sender, ist der Erfolg inzwischen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus gewachsen. Unter anderem wird die Serie für das italienische, bulgarische, französische, polnische und isländische Fernsehen synchronisiert. Selbst in Kanada wurde „Sturm der Liebe“ bereits ausgestrahlt. Inzwischen ist die deutsche Telenovela zu einem echten Exportschlager geworden.

Traumpaare von „Sturm der Liebe“

Bei inzwischen 17 Staffeln kann man schon mal den Überblick über die ganzen Paare verlieren, die im Fürstenhof zueinandergefunden haben. Kriegen Sie noch alle zusammen? Das sind die „SdL“-Traumpaare pro Staffel:

  • Staffel 1: Laura und Alexander
  • Staffel 2: Miriam und Robert
  • Staffel 3: Samia und Gregor
  • Staffel 4: Emma und Felix
  • Staffel 5: Sandra und Lukas
  • Staffel 6: Eva und Robert
  • Staffel 7: Theresa und Moritz
  • Staffel 8: Marlene und Konstantin
  • Staffel 9: Pauline und Leonard
  • Staffel 10: Julia und Niklas
  • Staffel 11: Luisa und Sebastian
  • Staffel 12: Clara und Adrian
  • Staffel 13: Rebecca und William
  • Staffel 14: Alicia und Viktor
  • Staffel 15: Denise und Joshua
  • Staffel 16: Franziska und Tim
  • Staffel 17: Maja und Florian
Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel „Sturm der Liebe“.

Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel „Sturm der Liebe“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/pf/mit Material von ARD

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken