Mit Guido Cantz als Moderator: „7 Tage, 7 Köpfe“ kommt zurück ins Fernsehen

„7 Tage, 7 Köpfe“ kommt zurück ins Fernsehen – moderiert von Guido Cantz.

„7 Tage, 7 Köpfe“ kommt zurück ins Fernsehen – moderiert von Guido Cantz.

Fast zehn Jahre lang begeisterte „7 Tage, 7 Köpfe“ ein Millionen­publikum bei RTL, 2005 verabschiedete sich die preisgekrönte Comedyshow. Bis jetzt! Denn die Kultsendung kehrt zurück und bringt den nächsten TV-Klassiker zurück auf die Bildschirme.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Moderiert wird die Show von Guido Cantz. Dieser verkündete seinen neuen Moderationsjob am Montagabend auf Instagram: „Nach zwölf Jahren ‚Verstehen Sie Spaß?‘ freue ich mich mit ‚7 Tage, 7 Köpfe‘ auf den nächsten Fernsehklassiker. Die Moderation einer wochenaktuellen Comedyshow steht schon lange auf meiner Bucketlist. Bei RTL habe ich damals meinen ersten großen TV-Vertrag unterschrieben. Es ist schön, wieder nach Hause zu kommen!“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„7 Tage, 7 Köpfe“ war eine satirische Talkshow von RTL, die von 1996 bis 2005 auf die vergangene Woche zurückblickte. Es handelte sich um die letzte bedeutende Show von Rudi Carrell. Dieser präsentierte die Show aber nicht selbst, sondern überließ Jochen Busse die Moderation.

RND/liz

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen