„Gemischtes Hack“-Podcaster Felix Lobrecht bekommt eigene 1Live-Sendung

Felix Lobrecht ist einer der Künstler beim Slamville in Hamburg.

Felix Lobrecht bekommt eine Radiosendung bei 1Live.

Köln. Der Comedian und Podcaster Felix Lobrecht bekommt eine eigene Sendung im jungen WDR-Radio 1Live. Ab Donnerstag werde der gebürtige Münsteraner monatlich das Format „1Live 99 Problems“ moderieren, erklärte der WDR am Montag in Köln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Darin werde er auf Probleme und Herausforderungen aus dem Alltag der Hörerinnen und Hörern eingehen. Mit dem Format wolle der WDR „gute Unterhaltung und starke Persönlichkeiten“ verbinden, sagte der stellvertretende Programmchef Ulrich Krapp.

Lobrecht durch Podcast „Gemischtes Hack“ bekannt geworden

Lobrecht, der unter anderem mit dem Podcast „Gemischtes Hack“ bekannt wurde, hatte schon im Februar 2021 einen Tag lang das Programm der jungen WDR-Welle gestaltet und Hörerfragen beantwortet. Der 33-Jährige lebt in Berlin und wurde mehrfach mit dem „Deutschen Comedypreis“ und der „1Live Krone“ ausgezeichnet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/epd

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen