Mit Christian Lindner verheiratet

Journalistin Franca Lehfeldt: „Leute wissen, mit wem ich zusammen bin“

Franca Lehfeldt vor ihrer kirchlichen Trauung auf Sylt.

Franca Lehfeldt vor ihrer kirchlichen Trauung auf Sylt.

Berlin. Die mit Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) verheiratete Journalistin Franca Lehfeldt sieht kein Problem darin, in ihrem Job weiter für Bundespolitik zuständig zu sein. „Ich berichte nicht über die FDP und das Bundesfinanzministerium“, sagte die Reporterin des TV-Senders von „Die Welt“ der Wochenzeitung „Die Zeit“. „Im Unterschied zu anderen Konstellationen weiß bei mir jeder um das Verhältnis zu Christian.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Lehfeldt verteidigt ihre Entscheidung, nach ihrer Hochzeit mit Lindner weiterhin als Politikreporterin zu arbeiten. „Alles andere wäre geradezu ein Berufsverbot für eine Frau“, sagte sie. „Im Jahr 2022 erscheint mir das abwegig.“ Sie habe den Anspruch, über ihre Leistung definiert zu werden und nicht als „Frau von“, sagte Lehfeldt: „Schließlich hatte ich erst den Beruf und dann den Mann.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der Frage nach einer möglichen Befangenheit gehe es in Wahrheit um Nähe und Distanz zwischen Politik und Journalismus. „Und diese Debatte muss man breiter führen als anhand einer Ehe. Wenn Sie Transparenz fordern: Muss man dann anzeigen, wenn ein Politikjournalist Parteimitglied ist?“, fragte Lehfeldt.

Lindner und Lehfeldt hatten im Juli auf Sylt geheiratet - unter den Gästen waren Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und CDU-Chef Friedrich Merz.

RND/dpa/epd

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen