Mike Tindall

Als erster Royal: Mann von Queen-Enkelin zieht ins britische Dschungelcamp

Mike und Zara Tindall.

Mike und Zara Tindall.

Die Mitglieder der britischen Königsfamilie machen immer wieder Schlagzeilen. Nun liegt die Aufmerksamkeit auf Mike Tindall, dem Ehemann der Enkelin der verstorbenen Queen Elizabeth II., Zara Tindall. Er ist das erste royale Familienmitglied, das beim britischen Ableger der Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ in Australien teilnehmen wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gegenüber der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ sagte Tyndall, dass er seine Familie während der Zeit bei „I‘m a Celebrity... Get Me Out of Here!“ vermissen werde. Australien hat für Tindall eine besondere Bedeutung: In der Metropole Sydney lernte er seine Frau kennen. Ein anschließender Urlaub sei aber nicht geplant, so der 44-Jährige gegenüber der Zeitung.

Dass das Dschungelcamp alles andere als königlich ist, scheint weder Tindall noch seine Ehefrau zu stören. Auf die Frage, was seine Frau über seine Teilnahme denke, sagte Tindall der „Sun“: „Sie findet das in Ordnung. Sonst hätte ich es ja nicht gemacht, oder?“

Tindall sucht das Rampenlicht

Das britische Dschungelcamp läuft ab dem 6. November beim Sender ITV. Von der „Sun“ darauf angesprochen, dass er noch vor König Charles gekrönt werden könnte – nämlich zum Dschungelkönig – sagte der 42-Jährige: „Darüber denke ich nicht wirklich nach, um ehrlich zu sein.“ Der Sohn der im September verstorbenen Queen wird im kommenden Mai offiziell zum König gekrönt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Tindall heiratete Zara Phillips, die Tochter von Prinzessin Anne, 2011 in Edinburgh. Das Paar lebt mit seinen drei Kindern Mia (8), Lena (4) und Lucas (1) in Gloucestershire in Großbritannien.

Mike Tindall nimmt nicht zum ersten Mal an einer Unterhaltungsshow teil. Bereits 2015 war er Kandidat der britischen Formate „The Jump“ und „Bear Grylls: Mission Survive“.

RND/rix

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen