ARD verschiebt Krimi wegen Handball-EM

Der neue Krimi mit Christian Kohlund muss der Handball-EM weichen.

Der neue Krimi mit Christian Kohlund muss der Handball-EM weichen.

Berlin. Der neue Fernsehkrimi mit Christian Kohlund (69) muss einem Sportereignis weichen. Wegen der Übertragung der Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft wird am Donnerstagabend (16. Januar) der "Zürich-Krimi" im Ersten verschoben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Weißrussland und Deutschland treffen aufeinander

Bei der Handball-EM treffen in Wien Weißrussland und Deutschland aufeinander (20.15). Der neue Fall mit Kohlund in der Rolle des Anwalts Thomas Borchert werde nun zu einem anderen Datum gesendet, teilte die ARD am Mittwoch weiter mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen