Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Meißen

Zwei Erwachsene und drei Kinder nach Mikrowellen-Brand im Krankenhaus

Symbolbild

Symbolbild

Meißen. Am späten Dienstagabend brannte es in einer Wohnung an der Schmidener Straße, meldet die Polizei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Offenbar wegen eines technischen Defekts geriet eine Mikrowelle in der Küche in Brand. Die Flammen konnten durch die 42-jähriger Mieterin gelöscht werden. Aufgrund des dichten Rauches wurde sie, sowie ein 36-jähriger Mann und drei Kinder zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.