Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Priestewitz

Zu fünft auf einem Quad - Polizei stoppt leichtsinnigen Fahrer

Symbolbild

Symbolbild

Priestewitz. Ein Quad, ein Mann - und vier Kinder: Die Polizei hat im Landkreis Meißen einen leichtsinnigen Verkehrsteilnehmer getoppt. Der 34-Jährige habe am Mittwoch noch vier Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren an Bord auf seinem Quad gehabt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Einen Helm habe niemand getragen. Dem Mann wurde die Weiterfahrt verboten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.