Autobahn

Zeugen gesucht: Unbekannter wirft Pfosten auf die A4

Der Unbekannte warf den Leitpfosten von einer Brücke auf die A4. (Symbolbild)

Der Unbekannte warf den Leitpfosten von einer Brücke auf die A4. (Symbolbild)

Klipphausen. Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter einen Leitpfosten auf die A4 geworfen. Er stand auf einer Brücke über der Fahrbahn zwischen dem Autobahndreieck Nossen und der Abfahrt Wilsdruff als er den Pfosten auf die Fahrbahn warf. Mehrere Fahrzeuge mussten scharf bremsen, Unfälle konnten vermieden werden. Anschließend ging der Mann in eine unbekannte Richtung davon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Unbekannte wurde als etwa 50 Jahre alt beschrieben und machte einen verwahrlosten Eindruck. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Verkehr und sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall und dem Unbekannten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 mitgeteilt werden.

Von EE

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken