Radeburg

Zeugen gesucht: 75-Jährige von Radfahrer erfasst

Symbolfoto

Symbolfoto

Radeburg. Am Donnerstagmittag ist eine 75-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf dem Fußweg der Radeberger Straße schwer verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Frau lief in Richtung des Kreisverkehrs, als sie von einem Radfahrer erfasst wurde. In der Folge stürzte die Seniorin und erlitt schwere Verletzungen. Bei dem Radfahrer soll es sich um einen Jugendlichen gehandelt haben. Er half der älteren Dame noch, entfernte sich danach aber vom Unfallort.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Radfahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 oder das Polizeirevier Meißen entgegen.

Von DNN

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen