Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Unfall deckt Drogenfahrt auf

Illegale Ecstasy-Pillen sind in jeglichen Farben und Formen als beliebte Partydroge bekannt.

Illegale Ecstasy-Pillen sind in jeglichen Farben und Formen als beliebte Partydroge bekannt.

Dresden.Ein 30-jähriger ungarischer Staatsangehöriger hat sich am Sonntagmittag quasi selbst der Polizei ausgeliefert. Nachdem der Mann auf der A17 Richtung Prag unterwegs war, rammte er in Höhe Dohna mit seinem Auto einen Skoda. Beide Fahrer blieben unverletzt bei dem Zusammenstoß, allerdings entstand ein erheblicher Schaden von 5 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kurios wurde der Unfall jedoch erst dadurch, dass die Polizisten bei dem 30-Jährigen jede Menge Drogen feststellten. Neben 90 Gramm Amphetaminen und 56 Gramm Haschisch, schmuggelte der Mann auch 96 Ecstasy-Pillen mit seinem Auto.

Die Polizei beschlagnahmte daraufhin die Drogen und ermittelt nun gegen den Ungarn wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Von MH

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.