Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brand

Unbewohntes Haus in Meißen brennt zum zweiten Mal

Symbolfoto

Symbolfoto

Meißen.Am Sonntag ist der Dachstuhl eines Hauses an der Obergasse in Meißen abgebrannt. Das Dach des leer stehenden Hauses war bereits durch einen vorherigen Brand beschädigt. Offenbar hatten Unbekannte das Haus auch im Nachgang als illegalen Aufenthaltsort genutzt. Die Polizei ermittelt nun, ob das aktuelle Feuer fahrlässig oder absichtlich gelegt wurde oder durch eine andere Ursache entstand.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.