Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Radebeuler Stadtrat

Ulrich Reusch führt weiter die CDU-Fraktion an

Ulrich Reusch ist seit 20 Jahren CDU-Fraktionsvorsitzender im Radebeuler Stadtrat.

Ulrich Reusch ist seit 20 Jahren CDU-Fraktionsvorsitzender im Radebeuler Stadtrat.

Radebeul.Ulrich Reusch führt auch im neu gewählten Radebeuler Stadtrat die CDU-Fraktion an. Seit 20 Jahren übt er dieses Amt bereits aus. Auf ihrer konstituierenden Sitzung hat die neun Mitglieder zählende CDU-Stadtratsfraktion den 63-Jährigen als Fraktionsvorsitzenden bestätigt. „Bestärkt durch den Vertrauensbeweis meiner Kolleginnen und Kollegen werde ich mich auch in den kommenden fünf Jahren mit ganzer Kraft für Radebeul einsetzen“, sagte Reusch, der die Radebeuler Union auch im Kreistag Meißen vertritt. Zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde Jens Baumann gewählt. Als Vorsitzender des Vereins für Denkmalpflege und neues Bauen ist er ein Kenner der Stadtentwicklung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In den drei Ausschüssen wird die CDU-Fraktion mit jeweils drei Mitgliedern vertreten sein. Für den Verwaltungs- und Finanzausschuss hat sie Reusch, Thomas Große und Peter Müller nominiert. In den Stadtentwicklungsausschuss möchten die Christdemokraten Jens Baumann, Wolfgang Jacobi und Ralf Buchert entsenden. Für den Bildungs-, Kultur- und Sozialausschuss kandidieren Bianca Erdmann-Reusch, Sven Eppinger und Katja Schröter.

Der am 26. Mai dieses Jahres neu gewählte Stadtrat kommt am 28. August dieses Jahres zur konstituierenden Sitzung im Radebeuler Rathaus zusammen.

Von Silvio Kuhnert

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.