Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bad Gottleuba

Stauende übersehen: Skoda-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A 17

Der Fahrer starb noch am Unfallort.

Der Fahrer starb noch am Unfallort.

Bad Gottleuba .Bei einem Unfall auf der Autobahn 17 ist am Freitagnachmittag ein 28 Jahre alter Skoda-Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann in Richtung Prag unterwegs, als er kurz nach der Anschlussstelle Bad Gottleuba mit seinem Wagen auf einen stehenden Lkw auffuhr. Der 28-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Seine beiden Mitfahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bisherigen Erkenntnissen zufolge herrschte zur Unfallzeit dichter Nebel am Unfallort. Die Fahrbahn in Richtung Prag war vollgesperrt.

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.