Abenteuerpark Moritzburg

Saisonstart im Kletterwald

Der Klettertrabant hat eine Generalrevision erhalten. Abenteuerpark Moritzburg

Der Klettertrabant hat eine Generalrevision erhalten. Abenteuerpark Moritzburg

Dresden. Am Donnerstag, dem 29. März, startet der Abenteuerpark Moritzburg, auf der Radeburger Straße 2, in die neue Saison. Während der letzten Monate hat sich trotz Minusgraden viel getan: zahlreiche Plattformen wurden erneuert, letzte Sturmschäden durch den Forst beseitigt und der 3D Bogenparcours wurde mit Zielen ausgestattet. Der Klettertrabant hat eine Generalrevision erhalten. „Übrigens hat unser Trabant schon Sommerreifen, so dass dem Frühling nichts mehr im Weg stehen sollte“, verrät Geschäftsführer Michael Grohmann.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Eintrittspreise für den Waldhochseilgarten (inklusive Wildgehege), der von 10-18 Uhr geöffnet sein wird, sind nach Alter gestaffelt. Die Verweildauer beträgt 2,5 Stunden: So zahlen Kinder ab fünf Jahren 11€, Kinder ab acht Jahren 14€, Jugendliche sind ab 12 Jahren mit 17€ dabei. Für Erwachsene liegt die Nutzungsgebühr bei 20€.

Die Nutzung des 3D Bogenparcours kostet ab 8 Jahren 11€ und ab 12 Jahren 13€. Eigene Bogen dürfen benutzt werden.

Von Carolin Seyffert

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.