Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Wasserwacht Dresden-Land

Rund 200 Rettungsschwimmer wetteifern im Radebeuler Krokofit

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Radebeul.Auf Einladung der Wasserwacht Dresden-Land messen Rettungsschwimmer an diesem Sonnabend in Radebeul ihre Kräfte. In der Krokofit-Schwimmhalle tragen sie ihren Vergleichswettkampf in Mannschaften zu je vier bis sechs Startern in sechs Disziplinen aus. Nach einer 4-x-50-Meter-Lagenstaffel treten sie in einer Hindernisstaffel gegeneinander an, schleppen sich mit Rettungsringen durch das Wasserbecken und tauchen um die Wette. Auch eine kombinierte Staffel steht auf dem Programm, in der unter anderem Rettungsbojen, Flossen und lange, schwere Bekleidung zum Einsatz kommen. Rund 200 Rettungsschwimmer werden erwartet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kritisch beäugt von Wettkampfrichtern und Zeitnehmern, starten die Akteure in fünf Altersklassen: Kinder (bis zehn Jahre), Junioren (elf bis 14 Jahre), Jugend (15 bis 18 Jahre), Senioren (ab 16 Jahren, nach oben ohne Altersbeschränkung) und Senioren-Cup (ab 30 Jahren). Die Wettkämpfe in der Radebeuler Schwimmhalle, Richard-Wagner-Straße 5, beginnen um 18.20 Uhr und gehen bis circa 22 Uhr. Zuschauer sind willkommen.

www.wasserwacht-dresden-land.de

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.