Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Pirna

Rohbau in Pirna geflutet – 200.000 Euro Schaden

Symbolbild

Symbolbild

Pirna. Unbekannte haben am Wochenende auf der Baustelle eines Hauses an der Maxim-Gorki-Straße erheblichen Schaden verursacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Täter gelangten auf bislang unbekannte Weise auf das Gelände, legten einen Schlauch über das Gerüst in die erste Etage des Rohbaus und drehten das Wasser auf. Das Wasser strömte über längere Zeit durch das gesamte Haus und die teilweise fertig sanierten Wohnungen.

Der Schaden beläuft sich auf rund 200.000 Euro.

Von ps

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.