Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfallflucht

Riesa: Kia-Fahrer (71) fährt Mann an und flüchtet

Symbolfoto

Symbolfoto

Riesa. Die Riesaer Polizei ermittelt gegen einen Mann (71), der am Samstagvormittag einen 33-Jährigen auf einem Fußweg angefahren hat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Polizeimeldung war der 71-Jährige mit einem Kia auf der Wismarer Straße in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs. Als ihm an einer Engstellte drei Autos entgegenkamen, hielt er zunächst an.

Der 33-jährige Fahrer des ersten Wagens stieg aus und bat den 71-Jährigen zurückzufahren. Dieser wich stattdessen auf den Fußweg aus und fuhr dort gegen den 33-Jährigen, der dabei leicht verletzt wurde. Anschließend verließ der Kia-Fahrer den Unfallort, kehrte aber während der Unfallaufnahme zurück.

Die Beamten stellten den Führerschein des Seniors sicher und fertigten eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen den 71-jährigen Deutschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von tik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.