Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Freistaat Sachsen bestätigt

Rekordhaushalt für den Landkreis Bautzen

Blick auf die Altstadt in Bautzen.

Blick auf die Altstadt in Bautzen.

Bautzen.Bereits im Dezember 2018 wurde die Haushaltssatzung für den Landkreis Bautzen vom Kreistag einstimmig beschlossen. Am 31. Januar hat der Doppelhaushalt nun seine Legitimation durch den Freistaat Sachsen erhalten. Die beschlossene Satzung umfasst ein Volumen von rund einer Milliarde Euro für die Jahre 2019 und 2020 und ist damit die höchste Haushaltssumme, die je für den Landkreis Bautzen beschlossen wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von dem Geld sollen 180 Millionen Euro für Investitionen, davon 105 Millionen Euro für den Breitbandausbau und 75 Millionen Euro für Hoch- und Tiefbauprojekte (vorrangig für den Schulbau) verwendet werden. 5,4 Millionen Euro werden für die Tilgung von Krediten aufgewendet.

Von awo

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.