Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Jugendliches Trio

Aufmerksamer Zeuge stellt junge Leitpfostendiebe in Radeburg

Die Polizei ermittelt gegen ein jugendliches Trio wegen Diebstahls (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt gegen ein jugendliches Trio wegen Diebstahls (Symbolbild).

Radeburg, OT Großdittmannsdorf. In der Nacht zu Mittwoch haben drei 16-Jährige mehrere Leitpfosten vom Straßenrand der S 177 gestohlen. Die Jugendlichen zogen zwischen Medingen und Großdittmannsdorf mindestens zwei Leitpfosten aus den Halterungen und nahmen diese mit. Ein Zeuge beobachtete sie dabei und alarmierte die Polizei. Einen der Tatverdächtigen konnte er bis zu ihrem Eintreffen aufhalten, die anderen beiden wurde kurze Zeit später von den Polizeibeamten gestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Pfosten wurden sichergestellt und wieder an ihren rechtmäßigen Platz gebracht. Die Polizei ermittelt gegen das Trio nun wegen Diebstahls.

Von cs

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.