Premiere

Radebeul führt erstmals eigene Glühweingläser zum Weihnachtsmarkt ein

Neue Glühweintassen: OB Bert Wendsche stößt mit den Weinprinzessinnen Ann-Kathrin Schatzl (l.) und Katrin Hecht an.

Neue Glühweintassen: OB Bert Wendsche stößt mit den Weinprinzessinnen Ann-Kathrin Schatzl (l.) und Katrin Hecht an.

Radebeul. Mit einer Neuerung wartet der Radebeuler Weihnachtsmarkt zu seiner Eröffnung am kommenden Freitag auf. Erstmals schenken Weinbauer auf dem Dorfanger Altkötzschenbroda ihren Winterglühwein an jedem Stand in eigenen und einheitlichen Weihnachtsmarkttassen aus. Obwohl Glühweinglas der eher passende Begriff ist. Auf einen Henkelpott aus Keramik haben die Veranstalter des Adventsmarktes, das städtische Kulturamt, verzichtet, sondern die Tassen auf Wunsch der Winzer aus Glas fertigen lassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

18000 Stück bildet den Grundstock für die Premiere. Der chilenische Künstler César Olhagaray hat den Aufdruck entworfen. Sie tragen die Aufschrift „Lichterglanz & Budenzauber Altkötzschenbroda“ und als Motiv die verschneite Häuseransicht des Dorfangers mit Bäumen und Frau Holle, welche fleißig ihre Betten schüttelt, sowie die Jahreszahl 2018. Frau Holle thront auch auf den neuen neun Meter hohen weihnachtlichen Figurenbaum vor dem Hotel „Goldener Anker“, den ebenfalls der chilenische Künstler gemeinsam mit seiner Partnerin Muriel Cornejo entworfen hat.

Wie die Jahreszahl auf der Weihnachtstasse bereits verrät, soll es nicht bei einer einmaligen Aktion bleiben. Jedes Jahr kommen weitere mit neuen Abbildungen hinzu. Aus den Glastassen können die Besucher 200 Milliliter Glühwein, Eierpunsch, Kaffee, Tee oder Kinderpunsch trinken. 2,50 Euro kostet der Pfand. Der ein oder andere wird sie als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Der Weihnachtsmarkt „Lichterglanz & Budenzauber“ findet an den ersten drei Adventswochenenden in “Altkö“ statt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Silvio Kuhnert

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen