Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall

13-jähriger Radfahrer wird bei Überholmanöver in Radebeul verletzt

Die Polizei ermittelt zu einem Unfall mit einem verletzten 13-Jährigen in Radebeul (Symbolbild).

Die Polizei ermittelt zu einem Unfall mit einem verletzten 13-Jährigen in Radebeul (Symbolbild).

Radebeul. Am Sonntagnachmittag ist ein 13-Jähriger bei einem Unfall mit einem Motorradfahrer auf der Straße Sonnenleite leicht verletzt worden. Der Junge war mit seinem Fahrrad zwischen Jägerhofstraße und Kiesgrubenweg unterwegs, als er von einem bisher unbekannten Motorradfahrer überholt wurde. Bei dem Überholmanöver berührten sich die Fahrzeuge, wodurch der Junge stürzte und leicht verletzt wurde. Der Motorradfahrer sprach noch mit dem 13-Jährigen, fuhr dann allerdings davon. Auch der Junge entfernte sich von der Unfallstelle und meldete den Unfall von zu Hause aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.100 Euro.

Von cs

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.