Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bundesweiter Aktionstag

Radeberg zeigt Flagge für eine Welt ohne Atomwaffen

Bereits im letzten Jahr hisste Radebergs Bürgermeister Gerhard Lemm die Flagge gegen Atomwaffen und für Frieden.

Bereits im letzten Jahr hisste Radebergs Bürgermeister Gerhard Lemm die Flagge gegen Atomwaffen und für Frieden.

Radeberg. Deutschlandweit fordern am Sonntag, den 8. Juli, Bürgermeister aus allen Bundesländern mit dem Hissen einer Flagge am Rathaus eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Auch vor dem Radeberger Rathaus wird am Sonntag mit diesem symbolischen Akt an die Atommächte dieser Welt appelliert, den im Juli 2017 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Atomwaffenverbotsverbotsvertrag zu unterzeichnen. Mittlerweile nehmen mehr als 270 Städte in Deutschland an der Aktion des Bündnisses „Mayors for Peace“ (dt.: Bürgermeister für Frieden) teil.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen