Alkohol

Promille-Radler in und bei Pirna erwischt

Beide Radfahrer müssen sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten (Symbolbild).

Beide Radfahrer müssen sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten (Symbolbild).

Pirna. Die Polizei hat am Wochenende in und bei Pirna zwei alkoholisierte Radfahrer aus dem Verkehr gezogen. Beide hatten 1,7 Promille intus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der erste, ein 60-Jähriger, war am Samstagmittag auf der S 174 von Pirna nach Berggießhübel gestürzt. Der Mann blieb unverletzt, die gerufene Polizei bemerkte jedoch den Alkoholgeruch. Die andere Ertappte, eine 42-Jährige, war in der Nacht zu Sonntag auf der Hauptstraße in Copitz in eine Polizeikontrolle geraten. Auch hier war der Alkoholkonsum aufgefallen. Beide müssen sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen