Bad Schandau

Porschdorf: Mann bedroht Kamerateam

Der 42-Jährige drohte, die Drohne mit seinem Luftgewehr abzuschießen.

Der 42-Jährige drohte, die Drohne mit seinem Luftgewehr abzuschießen.

Bad Schandau. In Porschdorf, einem Ortsteil von Bad Schandau, hat ein Mann ein Kamerateam bedroht. Wie die Polizei jetzt mitteilte, hatte das Team bereits am vergangenen Samstag mit einer Drohne Luftaufnahmen von der Landschaft im Bereich der Neuporschdorfer Straße gemacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 42-Jährige kam bewaffnet mit einem Luftgewehr herzu und forderte, die Drohne zu landen, er würde sie sonst abschießen. Das Team stellte die Dreharbeiten ein und erstattete Strafanzeige wegen Nötigung gegen den 42-Jährigen.

DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken