Kamenz

Polizisten ziehen berauschten 23-Jährigen aus dem Verkehr

Symbolbild.

Symbolbild.

Kamenz. Die Polizei hat am Mittwochabend in Kamenz einen jungen Mann aus dem Verkehr gezogen, der sich nach dem Konsum von Drogen noch hinters Steuer eines Autos gesetzt hatte. Beamte hatten bei der Kontrolle eines Daimler-Benz auf der Neschwitzer Straße die Papiere des 23-Jährigen gecheckt – und einen so genannten Drogenvortest durchgeführt. Der Teststreifen zeigte an, dass der russische Fahrer offenbar unter dem Einfluss von Drogen stand. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen