Augustusweg

Polizeigroßeinsatz in Radebeul – 47-Jähriger festgenommen

Bewaffnete Einsatzkräfte bei der Festnahme des Mannes.

Bewaffnete Einsatzkräfte bei der Festnahme des Mannes.

Radebeul. Ein größeres Aufgebot an schwer bewaffneten Polizeikräften ist am Samstag ausgerückt, um einen 47-Jährigen in Radebeul festzunehmen. Seine ehemalige Lebensgefährtin hatte die Polizei informiert, weil sie sich von dem Serben bedroht fühlte. Sie teilte auch mit, dass der Mann bewaffnet sei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Daher rückten zahlreiche Beamte an, die den 47-Jährigen in einem Auto beim Verlassen eines Grundstücks am Augustusweg stellten. Der Mann wurde festgenommen und soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

Im Wagen fanden sich eine scharfe Handfeuerwaffe vom Kaliber 9 Millimeter sowie diverse Betäubungsmittel. Auch das Grundstück und das Gebäude wurden durchsucht. Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden hinein.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.