Verbrechen

Polizeibeamter wird außer Dienst angegriffen

Nachdem ein 56-Jähriger Polizeibeamter außer Dienst attackiert wurde, musste er medizinisch versorgt werden. (Symbolbild)

Nachdem ein 56-Jähriger Polizeibeamter außer Dienst attackiert wurde, musste er medizinisch versorgt werden. (Symbolbild)

Coswig. Gestern Nachmittag hat ein Deutscher einen 56-jährigen Polizeibeamten in dessen privatem Umfeld angegriffen und verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bisherigen Polizeiermittlungen zufolge befand sich der 56-Jährige auf seinem Grundstück, als ihn der 33-Jährige wiedererkannte. Dieser schlug auf ihn ein, weswegen der Polizeibeamte Verletzungen erlitt und medizinisch versorgt werden musste.

Gegen den Tatverdächtigen wird wegen Körperverletzung ermittelt. Im Zuge der Ermittlungen wird auch das Motiv der Tat zu erhellen sein.

Von EE

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken