Wilsdruff

Polizei entdeckt auf der BAB 4 einen Transporter mit allerlei Diebesgut

Symbolfoto

Symbolfoto

Wilsdruff. Polizisten haben am frühen Montagmorgen einen Transporter an der Raststätte Dresdner Tor der BAB 4 kontrolliert. Der Mercedes Sprinter war voll beladen, unter anderem mit Fahrrädern, Felgen und Werkzeugkoffern. Zumindest ein Teil der Gegenstände stammte laut Polizei aus einem Einbruch in Nordrhein-Westfalen. Der 25-jährige Fahrer wurde daraufhin festgenommen. Gegenstand der Ermittlungen ist nun die Beteiligung des Fahrers an den Einbrüchen. Der Polizei zufolge wird er sich zumindest wegen Hehlerei verantworten müssen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von DNN

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.