Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Rettungsaktion

Vermisster Heimbewohner dank Polizeihund „Teddy“ wieder da

Polizeihund „Teddy“ konnte am Wochenende sein Können unter Beweis stellen.

Polizeihund „Teddy“ konnte am Wochenende sein Können unter Beweis stellen.

Pirna, OT Graupa.Am Samstagabend wurden Polizeibeamte zu einem Seniorenheim in Graupa gerufen. Ein 84-jähriger Bewohner hatte das Heim verlassen und kehrte anschließend nicht zurück. Da sich der Rentner möglicherweise in einer Gefahrensituation befand, leiteten die Polizisten umfangreiche Suchmaßnahmen ein, bei der auch der neunjährige Malinois-Rüde „Teddy“ zum Einsatz kam.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Kurze Zeit später konnte der Fährtenhund den 84-Jährigen tatsächlich in einem Waldstück nahe der Lohmener Straße in Dresden ausfindig machen. Der Mann hatte sich offensichtlich verlaufen, war gestürzt und hatte leichte Verletzungen erlitten. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Von cs

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.