Radebeul

Neunjähriger kollidiert mit Linienbus

Symbolfoto

Symbolfoto

Radebeul. Am Mittwochnachmittag ist in Radebeul auf der Moritzburger Straße ein Kind mit einem Linienbus kollidiert. Der Neunjährige war auf dem Fahrrad unterwegs, als er in einer Kurve offenbar auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Junge stieß mit einem Linienbus zusammen und stürzte. Er wurde dabei leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von fg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen