Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Serieneinbrüche

Mutmaßlicher Serieneinbrecher in Pirna gestellt

Symbolfoto

Pirna.Pirna​. Polizisten haben in der Nacht zu Sonntag einen mutmaßlichen Serieneinbrecher gestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Polizeimeldung gingen die Einsatzkräfte einem Hinweis einer Bewohnerin auf Einbruchsgeräusche in einem Gartengrundstück im Bereich der Rostocker Straße nach. Dort gab es seit Ende März mehr als 30 Einbrüche.

Beim Eintreffen der Beamten ergriff ein Mann die Flucht. Die Polizisten konnten ihn aber nach kurzer Verfolgung stellen. Es handelt sich um einen 29-jährigen Deutschen, der Einbruchswerkzeug dabei hatte.

Im Anschluss durchsuchten die Polizeibeamten die Wohnung und den Keller des Tatverdächtigen. Dabei stellten sie unter anderem Werkzeuge sicher. Nun wird geprüft, ob und welche der angezeigten Laubeneibrüche dem 29-Järhigen und den gefundenen Gegenstände zugeordnet werden können.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.