Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Zeugen gesucht

Müll und Büsche brennen in Pirna

Symbolfoto: Feuerwehr

Symbolfoto: Feuerwehr

Pirna. In einem teilweise bewaldeten Areal zwischen der Seminarstraße und der Hohen Straße in der Pirnaer Innenstadt hat es am Nachmittag gebrannt. An einem Trampelpfad hinter der neuen Sporthalle des Schiller-Gymnasiums standen gegen 16 Uhr auf etwa 80 Quadratmetern Fläche am Nachmittag Gebüsch und Unterholz in Flammen. Der Brand wurde möglicherweise fahrlässig herbeigeführt, deshalb sucht die Polizei Zeugenhinweise. Auf der abgebrannten Fläche fand sich auch Unrat, wie alte Autoreifen und Glasscherben, die mit dem Gestrüpp in Brand geraten waren. 19 Feuerwehrleute von der Hauptwache sowie von den Abteilungen Altstadt und Copitz waren herbeigeeilt, um das Feuer, dass erst durch den aufsteigenden Qualm aus dem Wäldchen bemerkt und gemeldet worden war, zu löschen. Nach etwa einer halben Stunde war das geschafft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von df

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.