Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Fisch- und Waldfest

Moritzburg lädt zum Abfischen

Mitarbeiter der Teichwirtschaft Moritzburg holen am Wochenende wieder prall gefüllte Netze mit Karpfen aus dem Schlossteich.

Mitarbeiter der Teichwirtschaft Moritzburg holen am Wochenende wieder prall gefüllte Netze mit Karpfen aus dem Schlossteich.

Moritzburg/Reinhardtsgrimma.Feuchtfröhlich geht es am Wochenende wieder rund um den Schlossteich in Moritzburg zu. Dorthin wird zum traditionellen Fisch- und Waldfest eingeladen, dessen Höhepunkt wie immer die Fischzüge (Sa./So. 9/11/13/15 Uhr) sind. Geboten wird ein buntes Programm mit Klassikern wie der Fischversteigerung mit Entertainer Alf Mahlo (Sa./So. 15.30 Uhr) und dem Schaukochen mit Daniel Fischer an beiden Tagen ab 12 Uhr. Neu ist die Bespielung der Schlossterrasse, wo Biergarten, historisches Karussell und eine Fotobox locken. Dazu sind dort Stelzenläufer, Prinz, Frau Holle und zwei flotte Schwestern unterwegs und sorgen die Band Krambambuli und die Parforce-Hornbläser aus Moritzburg für Musik. Der forstliche Teil des Fests findet wie gewohnt auf dem Schlossparkplatz mit Bogenschießen, Wild-Schaukochen und dem vielbesuchten Pilzberatungsstand statt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Abgefischt wird auch anderswo in der Region: In Reinhardtsgrimma leert Pächter Jürgen Weidig den Dorfteich. Von 9 bis 15 Uhr können Fische direkt bei ihm gekauft werden.

Von uh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.