Bauen

Meißen startet Investorenwettbewerb für ein altes Gewerbegebiet

Die Stadtverwaltung hofft, die einstige Gewerbefläche der Alten Konsumbäckerei wieder neu zu beleben.

Die Stadtverwaltung hofft, die einstige Gewerbefläche der Alten Konsumbäckerei wieder neu zu beleben.

Meißen. Die Stadtverwaltung möchte das Areal der Alten Konsumbäckerei im Stadtteil Vorbrücke neu beleben und ruft mögliche Investoren dazu auf, Ideen für die Entwicklung der Fläche einzureichen. „Wir sprechen von einem wirklich attraktiven Standort mit toller Verkehrsanbindung und der Nähe zu Sport- und Bildungseinrichtungen“, erklärt Meißens Stadtarchitektin Katja Lamnek in der Ankündigung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Viele Möglichkeiten

Möglichkeiten biete die 8 446 Quadratmeter große Grundstücksfläche viele. „Perfekt wären an dieser Stelle ein Drei-Sterne-Hotel, hochwertige Büroflächen oder drei bis vier dreigeschossige Einzelhausbebauungen“, sagt Lamnek. Die Stadt sei aber auch absolut offen für andere Vorschläge und Ideen potenzieller Investoren. Einige Bedingungen gibt es aber dennoch: Der Bau muss sich optisch gut in das Stadtbild einfügen, von hoher architektonischer Qualität sein und die Wohn- und Gewerbefunktion des Quartiers stärken. Energetische Standards seien ebenso wichtig wie die Verwendung nachwachsender Rohstoffe. Welche Idee letzten Endes überzeugen kann, entscheidet ein Preisgericht, dem neben Oberbürgermeister Olaf Raschke und Katja Lamnek auch Planerinnen und Sachverständige aus der Verwaltung sowie Mitglieder der Kommission für Architektur und Städtebau angehören.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Um 1930 ließ die Stadt auf der ausgeschriebenen Fläche zwei mehrgeschossige Gebäude die Produktion von Bäckerei- und Konditoreiwaren errichten. In den Folgejahren wurde der Betriebskomplex der Konsumgenossenschaft um kleinere Gebäude und einem Schornstein erweitert. Heute existiert dort lediglich noch ein Komplex mit etwa 40 Garagen.

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken