Meissener Porzellan


Meißen möchte Unesco-Welterbe werden

André Thieme (v.l.), Bereichsleiter Museen Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten gGmbH, Tillmann Blaschke, Geschäftsführer Staatliche Porzellanmanufaktur Meissen GmbH, Anja Hell, Geschäftsführerin Meissen Porzellan-Stiftung und Meißens Oberbürgermeister Olaf Raschke präsentieren die Bewerbung.

André Thieme (v.l.), Bereichsleiter Museen Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten gGmbH, Tillmann Blaschke, Geschäftsführer Staatliche Porzellanmanufaktur Meissen GmbH, Anja Hell, Geschäftsführerin Meissen Porzellan-Stiftung und Meißens Oberbürgermeister Olaf Raschke präsentieren die Bewerbung.

Loading...
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen