Herzogswalde

Mazda landete im Dorfbach

Im Dorfbach kam das Fahrzeug erst zum Stehen.

Im Dorfbach kam das Fahrzeug erst zum Stehen.

Wilsdruff. Aus noch ungeklärter Ursache verlor ein Pkw-Fahrer am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 173 im Wilsdruffer Ortsteil Herzogswalde die Kontrolle über sein Fahrzeug. Mit seinem Mazda 3 kam er in einer Linkskurve in Richtung Dresden nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw fällte mehrere Bäumchen und landete im Dorfbach. Der Mazdafahrer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Aus dem Unfallauto traten Flüssigkeiten aus. Die Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff errichtete deshalb vorsorglich eine Ölsperre im Dorfbach. Der Verkehr wurde während der Bergung an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Roland Halkasch

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.