Körperverletzung

Maskenverweigerer attackiert Sicherheitspersonal in Pirna

Symbolfoto

Symbolfoto

Pirna. Ein Unbekannter hat am Freitagabend eine 36-Jährige in einem Lebensmittelmarkt an der Robert-Koch-Straße angegriffen und leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben der Polizei hatte ein Mitarbeiter des Marktes den Mann zuvor angesprochen, weil er ohne Mund-Nasen-Bedeckung im Laden einkaufen wollte. Auf Nachfrage konnte er kein Attest vorweisen, das ihm von der Maskenpflicht entbinden würde.

Stattdessen gab sich der Täter als Mitarbeiter des Bundeskriminalamts aus und zeigte einen offenbar gefälschten Dienstausweis. Als daraufhin eine Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes den Mann ansprach, schlug er diese mit der Faust gegen den Brustkorb und flüchtete auf einem Fahrrad.

Die 36-Järhige klagte anschließend über Atemprobleme. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von tik

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken