Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Heidenau

Mann rettet zweijährigen Sohn aus brennendem Haus

Symbolbild.

Symbolbild.

Heidenau. Dramatische Szenen an der Heidenauer Beethovenstraße: Ein 35-Jähriger konnte sich und seinen zweijährigen Sohn am Mittwochnachmittag aus einem brennenden Haus retten. Beide kamen zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Noch ist unklar, weshalb das Feuer im Wohnzimmer des Hauses ausbrach. Dazu ermittelt die Kriminalpolizei. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Die Höhe des Sachschadens lässt sich derzeit nicht beziffern.

Von uh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.