Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Großenhain

Mann bedroht Polizei mit Pistole und Axt

Mitten durch die Frontscheibe: Der 30-Jährige schlug mit solcher Wucht zu, dass die Axt steckenblieb.

Mitten durch die Frontscheibe: Der 30-Jährige schlug mit solcher Wucht zu, dass die Axt steckenblieb.

Großenhain.Am Sonntagnachmittag hat die Polizei in Großenhain einen Ortsansässigen festgenommen, der sie mit einer Pistole bedroht hatte. Der 30-Jährige beschädigte zunächst eine Fensterscheibe am Lessingplatz und zerschlug anschließend mit einer Axt die Frontscheibe eines Streifenwagens vor dem Polizeirevier am Hauptmarkt. Als die Beamten ihn schließlich auf der Naundorfer Straße stellten, richtete er eine Gasdruckpistole auf sie. Während der Festnahme durch die Polizei, wehrte sich der Mann so heftig, dass einer der Beamten leicht am Fuß verletzt wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 30-jährige Deutsche reagierte nach der erfolgreichen Festnahme beim Drogentest positiv auf Amphetamine und hatte einen Promillewert von fast 1,4. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Sachbeschädigung und Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt.

Von lp

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.