Pirna

Männer streiten sich im Supermarkt

Polizei im Einsatz (Symbolfoto)

Polizei im Einsatz (Symbolfoto)

Pirna. Kurz vor Ladenschluss ist es am Donnerstagabend zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Kunden gekommen. Die aus Syrien stammenden Kontrahenten waren aus unbekannter Ursache in Streit geraten. Dabei schlug der 23-jährige Tatverdächtige zunächst mit der Faust, im Anschluss dann auch mit einer Glasflasche auf den 20-jährigen Geschädigten ein. Dieser erlitt Verletzungen. Als die Polizei schließlich eintraf, hatte der Täter den Markt bereits verlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von kcu

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen