Freital

Langfinger klauen 12 Reifen aus Autohäusern

Ganoven haben 12 Räder aus Autohäusern gestohlen (Symbolfoto).

Ganoven haben 12 Räder aus Autohäusern gestohlen (Symbolfoto).

Freital. In der Nacht zum Montag haben Unbekannte während eines Raubzugs in zwei Autohäusern an der Wilsdruffer Straße zwölf Räder mitgehen lassen. In einem der Autohäuser demontierten die Diebe alle Räder von zwei Skodas, die Autos ließen sie auf Steinen aufgebockt zurück. Die Heckscheibe eines weiteren Pkws wurde von den Ganoven ebenfalls zerschlagen, um die darin befindlichen Winterräder zu entwenden. An diesem Versuch scheiterten die Unbekannten jedoch.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im benachbarten Autohaus zerschlugen die Täter ebenfalls die Heckscheiben zweier Fahrzeuge und stahlen die vier Winterräder.

Die zwölf Reifen hatten einen Wert von rund 7.000 Euro. Der Gesamtschaden an den Autos wurde mit ca. 3.000 Euro beziffert.

Von mb

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen