Covid-19

Landrat lobt Disziplin der Einwohner von Meißen in der Corona-Krise

Ein Polizeiauto fährt über den leeren Marktplatz vor dem Rathaus. Die Polizei in Sachsen kontrolliert die Ausgangsbeschränkungen.

Ein Polizeiauto fährt über den leeren Marktplatz vor dem Rathaus. Die Polizei in Sachsen kontrolliert die Ausgangsbeschränkungen.

Meißen. Am Sonntag hat der Corona-Krisenstab im Landkreis Meißen seine jüngste Sitzung abgehalten. Dabei lobte Landrat Arndt Steinbach (CDU) die Vernunft und Rücksicht der Bevölkerung. „Die Zahlen für den Landkreis sind überraschend gut, was auch auf die große Disziplin der Bürgerinnen und Bürger schließen lässt“, sagte Steinbach.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Landkreis Meißen sind aktuell 121 Personen auf das Coronavirus positiv getestet worden. Zehn Personen werden stationär behandelt, die Zahl der verstorbenen Patienten liegt weiterhin bei drei. Die vergleichsweise geringen Fallzahlen seien laut Steinbach auch ein Beleg für die akribische Arbeit des Gesundheitsamtes, das die Kontaktpersonen von Infizierten ermittelt.

Wesentliches Sitzungsthema waren außerdem die Pflegeeinrichtungen, deren Bewohner durch das Coronavirus besonders gefährdet sind. Die separate Unterbringung der Erkrankten auf geschlossenen Stationen ist in Heimen schwer zu realisieren. Amtsärztin Petra Albrecht und die Leiterin des Kreissozialamtes, Bärbel Seifert, stehen in engem Kontakt mit den Einrichtungen im Landkreis. „Alle Heime verfügen über Notfallpläne“, sagte Albrecht. Diese Pläne sollen in den nächsten Tagen nochmals mit dem kritischen Blick kontrolliert werden. Seifert hingegen kann sich vorstellen, „Räume der Tagespflege für die Unterbringung der Infizierten zu nutzen“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Junes Semmoudi

Mehr aus Umland

 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken