Pirna

Kleintransporter verunglückt

Der Kleintransporter überschlug sich und kam schließlich auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Der Kleintransporter überschlug sich und kam schließlich auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Pirna. Am Donnerstagmorgen hat sich auf der B172 bei Pirna ein Unfall ereignet. Der Fahrer eines Kleintransporters der Marke DFSK war von Pirna-Sonnenstein in Richtung Struppen-Siedlung unterwegs. Nach einer Linkskurve in Höhe Pirna-Krietzschitz verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Transporter drehte sich, stellte sich quer, kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Auf der Beifahrerseite liegend kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen. Der 63-Jährige Fahrer wurde verletzt von Ersthelfern aus dem Wagen gezogen und vom Rettungsdienst ins Klinikum Pirna gebracht. Sein Beifahrer (37) kam mit dem Schrecken davon, zwei Tannen wurden beschädigt – eine davon zu Fall gebracht.

Die Polizei nahm den Unfall auf. Bis etwa 10.15 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz.

Von fg

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.