Mitmachprogramm

Kindertheater auf Schloss Lauenstein

Heinrich Schulze ist auch als „Puppenschulze“ bekannt.

Heinrich Schulze ist auch als „Puppenschulze“ bekannt.

Lauenstein. Auf Schloss Lauenstein können am Freitag, den 27. Juli Kinder Theater spielen. Ab 10.30 Uhr spielt Heinrich Schulze gemeinsam mit jungen Zuschauern das Stück „Wie der Schmetterling glücklich wurde“ von Horst Günther im Wappensaal des Schlosses. Anschließend dürfen die Kinder noch unter Anleitung malen. Schulze ist auch bekannt als „Puppenschulze“. Er leitete von 1991 bis 2010 das Puppentheater am Theater Plauen-Zwickau.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Eintritt kostet für Kinder zwei und für Erwachsene sechs Euro. Um eine Voranmeldung unter 035054/25402 wird gebeten.

Von DNN

Mehr aus Umland

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen