August-Bebel-Straße

Kettenreaktion nach Auffahrunfall – Vier Verletzte in Heidenau

Symbolbild

Symbolbild

Heidenau. Am Dienstagnachmittag sind auf der August-Bebel-Straße in Heidenau vier Fahrzeuge kollidiert. Dabei verletzten sich alle vier Fahrer. Zunächst übersah ein 75-jähriger Peugeot-Fahrer kurz vor 14.30 Uhr einen vor ihm haltenden Audi und fuhr auf. Der Wagen schob sich auf einen davor stehenden Ford, der wiederum gegen einen weiteren Ford prallte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der 75-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Die anderen 21, 50 und 52 Jahre alten Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 24 000 Euro.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken