Radeburg

Kassenraub im Einkaufsmarkt

Symbolfoto

Symbolfoto

Radeburg. Ein dreister Dieb hat am Donnerstag sein Unwesen in einem Einkaufsmarkt an der Großenhainer Straße getrieben. Der Mann bezahlte nach Angaben der Polizei zunächst ein Getränk an der Kasse, verließ den Markt dann aber nicht. Stattdessen drückte er die Kassierin zur Seite, griff in die Kasse und ergatterte ein Bündel Geldscheine.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Danach flüchtete der Räuber aus dem Supermarkt und fuhr mit einem Rad davon. Er erbeutete nach einem ersten Überblick rund 340 Euro. Die Angestellte blieb unverletzt.

Von heh

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen