Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Dippoldiswalde

Junger Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf der B 171

Rettungskräfte konnten dem jungen Motorradfahrer nicht mehr helfen, er starb am Unfallort (Symbolbild).

Rettungskräfte konnten dem jungen Motorradfahrer nicht mehr helfen, er starb am Unfallort (Symbolbild).

Dippoldiswalde. In Dippoldiswalde ist am Montagvormittag ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben kommen. Der 18-Jährige fuhr kurz nach 9 Uhr auf der B 171 in Richtung Hennersdorf und verlor die Kontrolle über sein Motorrad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Dabei verletzte sich der junge Mann so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Bundesstraße musste für gut vier Stunden gesperrt werden. Warum der 18-Jährige die Kontrolle verlor, wird noch ermittelt.

Von fkä

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.